Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Krankenseelsorge

Krankheit und Leiden bedeuten eine große Herausforderung im Leben eines Menschen. Er erfährt seine Ohnmacht, seine Grenzen und seine Endlichkeit.

Krankenkommunion

Die Kran­ken­sal­bung nimmt den Kran­ken mit hin­ein in das ver­ge­ben­de und hei­len­de Han­deln Chris­ti, der uns Leben in Fül­le schen­ken will.
Auch die Kran­ken­kom­mu­ni­on ist ein Zei­chen der Stär­kung durch den Leib Christi.

Beson­ders alte und kran­ke Men­schen, die den Got­tes­dienst nicht mehr selbst besu­chen kön­nen, wer­den von den den Seel­sor­gern und Seel­sor­ge­rin­nen besucht, um den Leib Chris­ti und/​oder vom Pries­ter die Kran­ken­sal­bung zu empfangen.

Wenn Sie einen Besuch zur Kran­ken­kom­mu­ni­on oder zur Kran­ken­sal­bung wün­schen, mel­den Sie sich bit­te im Pfarr­bü­ro (Tel. 08531/3545).