icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Firmung Oster info-icon-20px Barbara Osdarty

Firmung

Firmung bedeutet Stärkung und vollendet die Taufe. Nach der Taufe und dem Empfang der Eucharistie wird mit der Firmung die vollständige Aufnahme in die katholische Kirche besiegelt. Dies bezeichnet man als Initiation. Die Firmung wird durch einen (Weih-)Bischof gespendet. Wie bei der Taufe werden die Firmlinge mit Chrisam gesalbt; durch die Firmung bekommen sie den Heiligen Geist als Beistand zur Seite gestellt.

Firmvorbereitung

Die Fir­mung ist durch den Bischof von Pas­sau, Bischof Ste­fan Oster OSB künf­tig auf das Alter von 16 Jah­ren fest­ge­setzt wor­den.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur künf­ti­gen Firm­vor­be­rei­tung fin­den Sie zu gege­be­ner Zeit hier bzw. erhal­ten Sie im Pfarr­bü­ro oder beim Seelsorgeteam.